DER „PEPA FUNPARK“ IST ERÖFFNET

ODER: SPIEL UND SPASS BEI JEDEM WETTER

Die Ferien haben begonnen, das Wetter lädt allerdings nicht so wirklich zu Ausflügen ein… Doch die Kleinen quengeln, haben Langeweile, wollen endlich mal wieder etwas Tolles erleben!? Wie gut, dass letzte Woche der „Pepa Funpark“ in Lennestadt-Grevenbrück seine Pforten geöffnet hat; auf dem riesigen Indoor-Spielplatz können sie sich so richtig austoben und jede Menge Spaß haben – egal, ob es draußen stürmt, regnet oder schneit! Du hast gar keine Kinder? Dann bist du trotzdem richtig hier, zumindest, wenn du gern spielst:

Ein neues Highlight für die Stadt Lennestadt

Was würdest du machen, wenn du eine ca. 3.000 Quadratmeter große Halle zur Verfügung hättest? Keine ganz leichte Aufgabe, oder!? Sabine Hoffmann, Thorsten Nolte sowie Johannes und Bernhard Schneider hingegen war ziemlich schnell klar, was aus dem ehemaligen Möbelhaus an der Dr.-Paul-Müller-Straße werden sollte: Ein gigantisches Indoor-Spielparadies, dass nicht nur für kleine (und große) Lennestädter, sondern auch für Besucher aus Nah und Fern jede Menge Platz für einzigartige Erlebnisse bietet. Ende letzten Jahres machte sich das Team an die Planungen, am 03. Oktober konnte nun die Eröffnung des „PEPA funpark“ gefeiert werden!

Okay, ganz so leicht, wie das nun klingt, war der Weg hierher natürlich nicht; die passenden Spielgeräte mussten ausfindig gemacht und bestellt, Brandschutzmaßnahmen und Hygienekonzepte entwickelt und umgesetzt werden; die Handwerker, allesamt aus der näheren Umgebung, arbeiteten Hand in Hand, damit der Eröffnungstermin kurz vor den Herbstferien gehalten werden konnte. Und obwohl es Ende September eine Generalprobe gab, sprang das vierköpfige Team am Eröffnungstermin sozusagen doch ins kalte Wasser – schließlich wollte sie alle Gäste zufrieden stellen und sowohl in der Gastronomie als auch im Event-Bereich die Qualität liefern, die sie selbst erwartet hätten! Mit ganz viel Herzblut und Manpower hat das dann auch reibungslos geklappt – seitdem ist der „PEPA funpark“ unüberhörbar mit Leben gefüllt!

PEPA play

Im Bereich „PEPA play“ können sich alle Spielkinder von 0 bis 12 austoben… Herzstück ist der „Power Tower“ mit allerhand Gelegenheiten zum Klettern. Natürlich ist jede Ebene mit einem Sicherheitsboden ausgestattet, sodass du dich entspannt im benachbarten Gastro-Bereich zurücklehnen und die Kleinen einfach mal sich selbst überlassen kannst!

Klar, wer hoch hinaus will, muss auch irgendwie wieder runterkommen, aber auch das entpuppt sich dank Spiral-, Wellen- und Reifenrutsche als echtes Vergnügen!

Wer lieber auf dem Boden bleibt, muss trotzdem nicht in die Röhre schauen! „Bumper Cars“ und eine Kartbahn, die mitten durch den Kletterbereich führt, ein Kleinspielfeld und andere Spielgeräte inklusive Hüpfburg sorgen für jede Menge Abwechslung!

Und auch an die ganz Kleinen ist gedacht: Im Krabbel-Park bleiben sie unter sich; sie können zum Beispiel ein Bälle-Bad nehmen oder auf der hauseigenen Bobby-Car-Flotte die ersten Fahrerfahrungen sammeln…

Insgesamt 450 Kinder können hier gleichzeitig spielen; aufgrund der vielfältigen Angebote hat aber trotzdem jeder Platz für sich! Nicht nur ideal für den Familienausflug, sondern auch für den Kindergeburtstag, oder!?

Ach ja, im „PEPA play“ herrscht Socken-Pflicht; daher stehen vor dem vom Finnentroper Graffiti-Künstler „Mario Art“ gestalteten WC-Bereich reichlich Pantoletten bereit, damit die Kleinen nicht extra wieder in ihre Schuhe steigen müssen, wenn sie mal zur Toilette müssen… Du siehst, es ist an alles gedacht!

PEPA active

Und das gilt nicht nur für „PEPA play“, sondern auch für „PEPA active“, den Bereich für alle über 10 Jahre… Denn genau so, wie die Kleinen unter sich bleiben wollen, möchten das die Großen natürlich auch – dazu finden sie im zweiten Teil des „PEPA funpark“ jede Menge Gelegenheit: Statt begeisterter Jubelschreie hörst du hier lässige Musik, und auch die „Spielgeräte“ sind alle eine Nummer größer!

Auch wenn sie auf den ersten Blick nicht so aussieht, die „Hit it!-Arena” fordert dir sportlich wirklich alles ab. Besonders wenn du den Parcours in der vorgesehenen Zeit von zwanzig Minuten absolvieren und mit deinem RFID-Armband möglichst viele Lichtziele scannen möchtest, kommst du hier so richtig ins Schwitzen… Aktuell ist der „PEPA funpark“ dienstags bis sonntags bis jeweils 21:30 Uhr geöffnet; gerade in den Abendstunden kommt die Beleuchtung der Kletter-Arena natürlich richtig gut zur Geltung!

Sportlich geht´s auch direkt nebenan zu: Auf dem DFB-Multisportfeld und auf dem „Ninja Parcours“, der von den Profis der gleichnamigen RTL-Serie gestaltet wurde… Nur Mut – die weiche Matte fängt dich sicher auf!

Hier sind nicht nur einzelne Sportbegeisterte, sondern auch ganze Vereine willkommen, die – vielleicht besonders in der kalten Jahreszeit – nach einer außergewöhnlichen Trainingsmöglichkeit suchen! Einfach Kontakt zum „PEPA funpark“ aufnehmen, dann findet sich garantiert die passende Lösung auch für euch…

Wenn du schon immer mal eine Virtual-Reality-Erfahrung sammeln wolltest, bist du in der „Hologate Arena“ richtig: Hier bekommst du nicht nur das entsprechende Equipment, sondern kannst auch (altersgemäß!) zwischen verschiedenen Spielen wählen… Langweilig wird´s also auch dir im „PEPA funpark“ garantiert nicht!

Einfach am Eingang angeben, welchen Bereich oder welches Spiel du nutzen möchtest, dann erhältst du das entsprechende Bändchen; natürlich kannst du auch später noch etwas dazubuchen, wenn du erst einmal in Ruhe schauen und dich dann entscheiden möchtest. Und selbst wenn du nur ein leckeres Schnitzel vom lokalen Metzger oder ein Stückchen Kuchen von der hauseigenen Bäckerin genießen möchtest, so kannst du dies tun; der Eintritt ist in diesem Fall frei und die Küche ist während der Öffnungszeiten des „PEPA funpark“ durchgehend warm – bitte nur an die 3Gs denken… Viel Spaß und erlebnisreiche Ferien!

PEPA funpark, Dr.-Paul-Müller-Straße 12, 57368 Lennestadt

https://pepa-funpark.de/

https://www.facebook.com/PEPAFunpark/

https://www.instagram.com/pepa_funpark/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s