DER KNAPPENKIDS-CUP 2018 – JETZT AUCH IM SAUERLAND

DER KNAPPENKIDS-CUP 2018 – JETZT AUCH IM SAUERLAND

WANTED: BEGEISTERTE FUßBALLER/INNEN DER JAHRGÄNGE 2007 BIS 2012   Keine Sorge, so schlimm ist es noch nicht, dass ich einen bereits geschriebenen Artikel vergesse und einfach ein weiteres Mal über die gleiche Sache berichte… Könntest du als regelmäßiger Leser nämlich denken, weil Olaf Thon gerade erst vor zwei Wochen beim TuS Sundern war, um das [...]

„ORA ET LABORA“ – BETEN, LEBEN UND ARBEITEN IN DER ABTEI KÖNIGSMÜNSTER

„ORA ET LABORA“ – BETEN, LEBEN UND ARBEITEN IN DER ABTEI KÖNIGSMÜNSTER

ODER: WIE LEBT EIGENTLICH EIN MÖNCH?   „Pax intrantibus, salus exeuntibus“ – „Friede den Hineingehenden, Wohlergehen den Hinausgehenden“ so wurden die Besucher beim „Tag der Offenen Klöster“ in der Abtei Königsmünster („Münster“ kommt von dem lateinischen Wort für Kloster, der „König“ ist Jesus Christus) in Meschede am vergangenen Samstag begrüßt. Diese Möglichkeit, einen Einblick in [...]

IMMER WIEDER SAMSTAGS… KOMMT DIE INFORMATION!

IMMER WIEDER SAMSTAGS… KOMMT DIE INFORMATION!

ODER: DER SAUERLANDKURIER - EIN ECHTER PFUNDSKERL   Heute möchte ich dir jemanden vorstellen, der nur etwas älter ist als ich, den ich aber bestimmt schon zwei Drittel unserer Lebenszeit kenne. Da er nahezu an jedem Wochenende bei meinen Eltern auf mich wartet, und ich mich im Zuge meines Schülerpraktikums vor ca. fünfzehn Jahren auch [...]

VOM AUSSTERBEN BEDROHTER SPRACHEN UND DIALEKTE…

VOM AUSSTERBEN BEDROHTER SPRACHEN UND DIALEKTE…

ODER: WIE KÖNNEN DAS MUNDARTARCHIV SAUERLAND UND WIR ALLE DAS PLATTDEUTSCHE RETTEN? Als Lateinlehrerin wurde ich schon häufig mit dem Gedanken konfrontiert, dass Latein ja eine tote Sprache sei. Meine Meinung dazu hängt von der Definition von „tot“ ab. Versteht man es als „nicht mehr existent“, so stimmt das nicht. Schüler, Studenten, Dozenten etc. können [...]

GEDANKEN ÜBER MEINE HEIMAT

GEDANKEN ÜBER MEINE HEIMAT

ODER: WARUM DAS SAUERLAND NICHT "SAUERLAND" HEIßEN SOLLTE…   Es ist erstaunlich, welche Reaktionen das Wort “Sauerland“ bei Ortsunkundigen hervorruft.   So geschehen in der „Ersti-Woche“ zu Beginn meines Studiums. Noch vor der ersten Orientierung auf dem (zunächst scheinbar riesigen) Campus wurden unter den Neuankömmlingen die harten Fakten geklärt, sprich: Welche Fächer studierst du? Hast [...]