AUF ESELWANDERUNG IN BRILON

ODER: WO DER BORDER COLLIE MIT DER ZIEGE TOBT…

 

Ja, manchmal ist es tatsächlich etwas anstrengend, wirklich jede freie Minute im Zauberhaften Sauerland und Münsterland unterwegs zu sein, um all die wunderbaren Orte und Menschen zu entdecken… Kein Wochenende, keine echten Ferien mehr – aber ganz ehrlich: Wozu brauche ich die auch, wenn ich unterwegs immer wieder einzigartige, überraschende, ja einfach zauberhafte Momente erlebe!? Als ich mich zum Beispiel letzte Woche aufmachte, um mehr über die Eselwanderung in Brilon zu erfahren, hätte ich nie damit gerechnet, was mich vor Ort erwartete:

 

Eine schrecklich nette Familie

 

Welches Adjektiv fällt dir als erstes ein, wenn du an einen Esel denkst? Doch nicht etwa störrisch, oder?

 

Eselwanderung Brilon 5

 

Ich muss zugeben, bei mir war´s so: Schlimmstenfalls erwartete ich einen bockigen Esel, der entweder gar nicht laufen will oder mich einfach hinter sich herschleift, bestenfalls eine Wanderung mit angenehmer Begleitung durch das herbstliche Sauerland, als ich mich auf den Weg zu Simone Kaulmann nach Brilon-Messinghausen machte. Doch wie so häufig bei meinen Blog-Terminen kam es ganz anders als zunächst gedacht: Plötzlich stand ich inmitten einer tierischen Großfamilie, die sogar den Bremer Stadtmusikanten noch was vormachen kann!

 

Eselwanderung Brilon 1

 

Bei Familien ist es ja so, dass sie nicht zusammengestellt werden, sondern ganz natürlich wachsen. Und so war es auch bei Simones Tierfamilie. Vor über fünfundzwanzig Jahren begann alles mit Esel Rambo, der im „Josefsheim“ zur Welt gekommen und von Anfang an von Simone versorgt worden war. Kurze Zeit später holte sie ihn zu sich; seitdem ist er ihr treuester Begleiter… Von wegen störrischer Esel!

 

Eselwanderung Brilon 14

 

Vor dreizehn Jahren gesellte sich dann Stute Soleika dazu, vor acht Jahren kam Ziegenbock Jimmy und seit zwei Monaten gibt es auch noch einen eseligen Partner für Rambo, den zweijährigen Tino…

 

Eselwanderung Brilon 3

 

Doch damit ist die zauberhafte Tierfamilie lange noch nicht komplett; ihr Zuhause teilen sie mit Katzen und Hühnern, die sich hier ebenfalls pudelwohl fühlen und in trauter Eintracht die Köpfe zusammenstecken!

 

 

Apropos Pudel: Seit einem halben Jahr ist es mit der Ruhe und Beschaulichkeit vorbei, zumindest dann, wenn Simone mit Border-Collie Wilko vorbeikommt. Der hat nämlich einen Narren an Ziegenbock Jimmy gefressen, und gemeinsam toben sie mit einer Wahnsinns-Energie und Ausdauer über die Wiese…

 

 

Tierfreundschaften zwischen Hund und Ziege, zwischen Katze und Pferd, zwischen Huhn und Esel – hätte ich´s nicht gesehen, hätte ich´s nicht geglaubt!

 

Eselwanderung Brilon 16

 

Tierkontakt mal anders

 

Dabei zusehen, mittendrin zu sein, mit den einzelnen Tieren in Kontakt zu treten, ihre Kommunikation zu erleben… Das habe ich so sehr genossen, dass ich dieses Mal lieber inmitten der Tierfamilie bleiben und mich nicht auf Wanderung begeben wollte!

 

Eselwanderung Brilon 10

 

Beim nächsten Mal mache ich mich vielleicht auf, mit Rambo und Simone die Umgebung zu erkunden. Da ich dezent über dreißig Kilo wiege, werde ich Rambo führen, ansonsten dürfte ich sogar auf ihm reiten. Auf Simones Begleitung werde ich aber keinesfalls verzichten, denn sie spricht die „Eselsprache“: Wenn Rambo dann doch mal seinem Namen alle Ehre macht und zum Beispiel mitten auf der Straße stehen bleibt, schiebt sie ihn einfach zur Seite, Po an Po… So würden es die Esel untereinander schließlich auch machen 😉

 

Eselwanderung Brilon 2

 

Als Sozialarbeiterin spricht Simone aber natürlich auch die Menschensprache und macht immer wieder solche Tierbegegnungen für Klein und Groß möglich; bei Kindergeburtstagen, individuellen Nachmittagen oder Familienwanderungen – du kannst ja mal überlegen, welches die schönste Tierbegegnung für dich wäre!

 

Eselwanderung Brilon 4

 

Am Ende war jedenfalls genau diese Zeit mit den Tieren und Simone inmitten der Natur genau das Erlebnis, das mich erst so richtig in die Ferien katapultiert hat. Und in solchen Momenten weiß ich wieder genau, wofür ich das alles tue 😉

 

Eselwanderung Brilon 18

 

Eselwanderung Brilon, Simone Kaulmann, Diemelseestraße 8, 59929 Brilon

http://eselwanderung-brilon.de/

https://www.facebook.com/EselRambo/

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s